Freitag, 20. März 2015

Blockupy auf christlich

Einige unserer Schwestern sind bei den "Ordensleuten für den Frieden" engagiert. Eine davon, Sr. Klarissa, lebt in Frankfurt. Als ich in den Nachrichten die Schlacht sah, die die Blockupy-Randalierer entfacht hatten, habe ich mir Sorgen um Klarissa gemacht, denn es war klar, dass sie irgendwo mit unter den Demonstranten gewesen war.
Heute schickte sie mir nicht nur einfach ein Lebenszeichen, sondern gleich dazu noch dieses Video, in dem sie ihr Anliegen - wie ich finde - super erklährt.


Kommentare:

  1. So sieht wohl wahres Christentum aus. Wunderschöner, wichtiger und ernsthafter Beitrag!
    Wesentlich ermutigender als so manche "katholischen" Blogger, denen es anscheinend eher um die Auslöschung von Nichtheterosexuellen und um die Sabotage am aufgeklärten und aufgeschlossenen Denken geht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr! Ich habe das Kompliment an Sr. Klarissa weitergeleitet.

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.